Gesundheit

Mein 7jähriger Rüde konnte vor einigen Wochen nach längerem Liegen kaum noch aufstehen. Alle Präparate des Tierarztes halfen nicht weiter. Da gab ich ihm vor lauter Verzweiflung ein Nahrungsergänzungsmittel, welches mir selber sehr geholfen hat in der Form, daß es folgende Beschwerden bei mir ganz hat verschwinden lassen oder zumindest sehr gemildert hat:

Das Mittel ist nicht ganz billig. Für einen Monat kostet es bei einem Hund mit 40 Kilogramm Körpergewicht 52,86 €. Aber seinen Hund endlich wieder fast schmerzfrei laufen zu sehen und dies nach nicht einmal zwei Wochen Einnahme, ist mir diesen Preis wert. Ich kann natürlich nicht garantieren, daß dieses Mittel auch Ihrem Hund hilft, aber einen Versuch ist es allemal wert, zumal bislang keinerlei Nebenwirkungen aufgetreten sind. Dieses Mittel hat zudem die harten Prüfungen der amerikanischen Zulassungsbehörden mit Bravour gemeistert!!

Sollten Sie nähere Informationen wünschen, so setzen Sie sich gerne mit mir in Verbindung.